Leider ist unsere Reise bereits wieder ein paar Monate vorbei und
wir schwelgen immer noch in unseren Erinnerungen.


Uns hat die Reise sehr gefallen. Das Reisen mit dem Truck-Camper, das Campieren in der Natur,
die weiten des Landes, die Landschaft, die Leute und die Städte.

Wir sind auf unserer Reise gesamthaft 6500km gefahren, der nördlichste Punkt war Inuvik in den
Nordwest-Territories. Von da aus ging es Richtung Süden bis nach Vancouver.
Ein kleiner abstecher nach Vancouver Island und danach haben wir die letzten Tage in Vancouver
genossen bevor es wieder nach Hause ging.


Letztes Update:
01.01.2016